MIT ENGAGEMENT BEWEGEN.

Veröffentlicht: 02.02.2024
|
Region: Solothurn
|
Pensum: 80-100%
|
Vertrag: Teilzeit I Unbefristet
|
Arbeitswelt: Gesundheit & Soziales
|
Arbeitsbeginn: Per sofort

Mit Engagement bewegen. – Das ist die Chance, in einer sinnstiftenden Tätigkeit von politischer und gesellschaftlicher Relevanz, Verantwortung zu tragen und mit dem eigenen Abdruck nachhaltige Entwicklungen für Bevölkerung und Wirtschaft zu bewegen. Hinter diesem Versprechen steht der Kanton Solothurn mit unzähligen Möglichkeiten, einer erlebbaren Flexibilität und einer Stabilität im Arbeitsumfeld.

Die Abteilung Gesundheitsversorgung des Gesundheitsamtes sorgt für einen einfachen Zugang zu sicheren und hochwertigen Gesundheitsleistungen für die Solothurner Bevölkerung. Wir erteilen Berufsausübungs- und Betriebsbewilligungen sowie Zulassungen im Gesundheitsbereich und prüfen die Einhaltung der massgeblichen Berufspflichten während der Tätigkeitsdauer. Für die Abteilung Gesundheitsversorgung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung am Standort Solothurn eine/-n Jurist/-in als wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in Aufsicht und Bewilligungswesen, 80-100%.

Jurist/-in als wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in Aufsicht und Bewilligungswesen, 80-100%

Mit Engagement bewegen. – Das ist die Chance, in einer sinnstiftenden Tätigkeit von politischer und gesellschaftlicher Relevanz, Verantwortung zu tragen und mit dem eigenen Abdruck nachhaltige Entwicklungen für Bevölkerung und Wirtschaft zu bewegen. Hinter diesem Versprechen steht der Kanton Solothurn mit unzähligen Möglichkeiten, einer erlebbaren Flexibilität und einer Stabilität im Arbeitsumfeld.

Die Abteilung Gesundheitsversorgung des Gesundheitsamtes sorgt für einen einfachen Zugang zu sicheren und hochwertigen Gesundheitsleistungen für die Solothurner Bevölkerung. Wir erteilen Berufsausübungs- und Betriebsbewilligungen sowie Zulassungen im Gesundheitsbereich und prüfen die Einhaltung der massgeblichen Berufspflichten während der Tätigkeitsdauer. Für die Abteilung Gesundheitsversorgung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung am Standort Solothurn eine/-n Jurist/-in als wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in Aufsicht und Bewilligungswesen, 80-100%.

Ihre Verantwortung

  • Sie verantworten den rechtskonformen und rechtsgleichen Vollzug von Berufsausübungs-, Betriebs- und Zulassungsbewilligungen. Dies beinhaltet u.a. juristische Grundlagenarbeit für die Abteilung (z.B. Erstellen von Verfügungsvorlagen).
  • Sie sind der juristische Mittelpunkt der Abteilung Gesundheitsversorgung und erste Anlaufstelle für alle Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Aufsichts- und Bewilligungswesen.
  • Sie prüfen und entscheiden eigenverantwortlich über Zulassungsgesuche von Gesundheitsfachpersonen und -einrichtungen, damit diese zulasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung abrechnen dürfen.
  • Sie setzen die Zulassungsbeschränkung für Ärztinnen und Ärzte in Zusammenarbeit mit den betroffenen Akteuren im Kanton Solothurn um.
  • Sie bearbeiten aufsichtsrechtlich relevante Fragestellungen kohärent in Zusammenarbeit mit dem Rechtsdienst des Departements des Innern und führen mit der Kantonsärztin und der Kantonsapothekerin Inspektionen vor Ort in Einrichtungen des Gesundheitswesens durch.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen juristischen Hochschulabschluss und bringen mehrere Jahre Berufserfahrung im Gesundheitsrecht mit. Profunde Kenntnisse im öffentlichen Verfahrensprozessrecht sind für diese Aufgabe von Vorteil.
  • Anfallende Arbeiten packen Sie mit hoher Eigeninitiative an und erledigen diese mit viel Leidenschaft exakt und speditiv.
  • Sie sind ein/-e Teamplayer/-in und haben Freude daran, mit Gesundheitsfachpersonen, Ökonomen/Ökonominnen, Politikern/Politikerinnen sowie anderen Juristen/Juristinnen interdisziplinär zusammen zu arbeiten.
  • Sie haben ein grosses Interesse an wissenschaftlichen, sozialen und politischen Fragestellungen im Gesundheitswesen und können dank Ihrer raschen Auffassungsgabe die richtigen Zusammenhänge zwischen verschiedenen Fragestellungen mühelos herstellen und daraus pragmatische Lösungen erarbeiten.
  • Sie kommunizieren in deutscher Sprache schriftlich und mündlich stilsicher und können auch wissenschaftliche Texte verständlich und adressatengerecht verfassen.

Benefits.

Flexible Arbeitsmodelle

  • Förderung der persönlichen Work-Life-Balance durch ein Jahresarbeitszeitmodell
  • Teilzeitarbeit, auch im Kader
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten

Faires Lohnsystem

  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen auf Basis eines GAV
  • Lohngleichheit zwischen Mann und Frau
  • Treueprämien

Familie & Beruf

  • 16 Wochen Mutterschaftsurlaub bei vollem Lohn
  • 2 Wochen Vaterschaftsurlaub
  • Finanzielle Beiträge zur Kinderbetreuung

Bildung & Entwicklung

  • Umfassendes Angebot an internen und externen Weiterbildungen
  • Zusammenarbeit mit der FHNW bei der Führungsausbildung
  • Förderung individueller Fähigkeiten

Sozialleistung & Vorsorge

  • Flexibles Rentenalter
  • Attraktive Leistungen der internen Pensionskasse
  • 12 Monate Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und weitere 12 Monate Krankentaggeld

Gesundheit

  • Internes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Umfassendes Beratungsangebot bei beruflichen und persönlichen Themen
  • Wechselndes Angebot an Impulskursen

Fragen?

Amanda Brotschi

Leiterin Gesundheitsversorgung 032 627 93 57

Überzeugt?

Jetzt bewerben

Diese Stelle möchten wir ohne Unterstützung von externen Dienstleistern besetzen. E-Mail-Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Identität & Kultur

Eine beeindruckende Bandbreite an Menschen, Berufen und Möglichkeiten, gepaart mit einer sinnvollen Tätigkeit von politischer und gesellschaftlicher Bedeutung – darauf sind wir stolz. Arbeiten beim Kanton Solothurn bedeutet, sich für eine soziale und kulturelle Vielfalt zu engagieren und dabei den eigenen Abdruck hinterlassen zu können.
Denn: Ihr Beitrag zählt. Mit Ihrem Engagement bringen Sie sich und uns voran.

mehr erfahren

Menschen & Arbeitswelten.

Über 4600 Mitarbeitende bewegen in unterschiedlichen Teams und Arbeitswelten

Mehr erfahren ÜBER TEAMS UND UMFELD