MIT ENGAGEMENT BEWEGEN.

Veröffentlicht: 09.02.2024
|
Region: Solothurn
|
Pensum: 100 %
|
Vertrag: Vollzeit I Unbefristet
|
Arbeitswelt: Sicherheit & Justiz
|
Arbeitsbeginn: 1.5.2024

Mit Engagement bewegen. – Das ist die Chance, in einer sinnstiftenden Tätigkeit von politischer und gesellschaftlicher Relevanz, Verantwortung zu tragen und mit dem eigenen Abdruck nachhaltige Entwicklungen für Bevölkerung und Wirtschaft zu bewegen. Hinter diesem Versprechen steht der Kanton Solothurn mit unzähligen Möglichkeiten, einer erlebbaren Flexibilität und einer Stabilität im Arbeitsumfeld.

Die Staatsanwaltschaft führt im Kanton Solothurn Strafuntersuchungen gegen Erwachsene. Engagieren Sie sich mit uns für eine wirkungsvolle und effiziente Strafverfolgung. Für die Staatsanwaltschaft, Abteilung Wirtschaftsdelikte und Organisierte Kriminalität suchen wir per 1.5.2024 oder nach Vereinbarung am Standort Solothurn eine/-n Staatsanwältin/Staatsanwalt, 100 %.

Die Wahl erfolgt durch den Kantonsrat. Die Justizkommission führt das Vorverfahren durch (Selektion und Vorstellungsgespräche), unter Einbezug der Staatsanwaltschaft. Bitte bewerben Sie sich online bis 23.2.2024. Den Bewerbungsunterlagen ist ein Auszug aus dem Strafregister beizulegen. Weiter ist anzugeben, ob ein Strafverfahren hängig ist.

Staatsanwältin/Staatsanwalt 100%

Mit Engagement bewegen. – Das ist die Chance, in einer sinnstiftenden Tätigkeit von politischer und gesellschaftlicher Relevanz, Verantwortung zu tragen und mit dem eigenen Abdruck nachhaltige Entwicklungen für Bevölkerung und Wirtschaft zu bewegen. Hinter diesem Versprechen steht der Kanton Solothurn mit unzähligen Möglichkeiten, einer erlebbaren Flexibilität und einer Stabilität im Arbeitsumfeld.

Die Staatsanwaltschaft führt im Kanton Solothurn Strafuntersuchungen gegen Erwachsene. Engagieren Sie sich mit uns für eine wirkungsvolle und effiziente Strafverfolgung. Für die Staatsanwaltschaft, Abteilung Wirtschaftsdelikte und Organisierte Kriminalität suchen wir per 1.5.2024 oder nach Vereinbarung am Standort Solothurn eine/-n Staatsanwältin/Staatsanwalt, 100 %.

Die Wahl erfolgt durch den Kantonsrat. Die Justizkommission führt das Vorverfahren durch (Selektion und Vorstellungsgespräche), unter Einbezug der Staatsanwaltschaft. Bitte bewerben Sie sich online bis 23.2.2024. Den Bewerbungsunterlagen ist ein Auszug aus dem Strafregister beizulegen. Weiter ist anzugeben, ob ein Strafverfahren hängig ist.

Ihre Verantwortung

  • Sie führen selbstständig Strafuntersuchungen im Bereich der organisierten Kriminalität (einschliesslich Anordnung von Zwangsmassnahmen), entscheiden über Verfahrenseinstellungen, erlassen Strafbefehle, erheben Anklage an das zuständige Gericht und vertreten diese soweit erforderlich persönlich.
  • Wünschenswert ist ein spezielles Engagement im Bereich Cybercrime sowie die Leistung von Führungsunterstützung, namentlich im Rahmen von Projekten.
  • Sie werden bei Ihrer Tätigkeit von Untersuchungsbeamtinnen und -beamten unterstützt.
  • Sie arbeiten eng mit der Polizei zusammen.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über das Schweizer Bürgerrecht und sind bereit, im Kanton Solothurn Wohnsitz zu nehmen.
  • Sie haben einen juristischen Hochschulabschluss und verfügen über das Anwaltspatent.
  • Sie bringen Berufserfahrung in der Strafverfolgung, der Justiz, der Advokatur oder dergleichen mit und haben idealerweise eine Weiterbildung in Forensik absolviert.
  • Sie haben eine exakte und effiziente Arbeitsweise, gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten, sind teamfähig, zielstrebig und belastbar.

Benefits.

Flexible Arbeitsmodelle

  • Förderung der persönlichen Work-Life-Balance durch ein Jahresarbeitszeitmodell
  • Teilzeitarbeit, auch im Kader
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten

Faires Lohnsystem

  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen auf Basis eines GAV
  • Lohngleichheit zwischen Mann und Frau
  • Treueprämien

Familie & Beruf

  • 16 Wochen Mutterschaftsurlaub bei vollem Lohn
  • 2 Wochen Vaterschaftsurlaub
  • Finanzielle Beiträge zur Kinderbetreuung

Bildung & Entwicklung

  • Umfassendes Angebot an internen und externen Weiterbildungen
  • Zusammenarbeit mit der FHNW bei der Führungsausbildung
  • Förderung individueller Fähigkeiten

Sozialleistung & Vorsorge

  • Flexibles Rentenalter
  • Attraktive Leistungen der internen Pensionskasse
  • 12 Monate Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und weitere 12 Monate Krankentaggeld

Gesundheit

  • Internes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Umfassendes Beratungsangebot bei beruflichen und persönlichen Themen
  • Wechselndes Angebot an Impulskursen

Fragen?

Ihre Kontaktpersonen:

Daniel Urech (zum Wahlverfahren), Präsident der Justizkommission
061 599 79 88
Hansjürg Brodbeck (zum Stellenprofil), Oberstaatsanwalt
032 627 27 35

Überzeugt?

Jetzt bewerben

Diese Stelle möchten wir ohne Unterstützung von externen Dienstleistern besetzen. E-Mail-Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Identität & Kultur

Eine beeindruckende Bandbreite an Menschen, Berufen und Möglichkeiten, gepaart mit einer sinnvollen Tätigkeit von politischer und gesellschaftlicher Bedeutung – darauf sind wir stolz. Arbeiten beim Kanton Solothurn bedeutet, sich für eine soziale und kulturelle Vielfalt zu engagieren und dabei den eigenen Abdruck hinterlassen zu können.
Denn: Ihr Beitrag zählt. Mit Ihrem Engagement bringen Sie sich und uns voran.

mehr erfahren

Menschen & Arbeitswelten.

Über 4600 Mitarbeitende bewegen in unterschiedlichen Teams und Arbeitswelten

Mehr erfahren ÜBER TEAMS UND UMFELD